SCHIENE regional

Badische Schwarzwaldbahn

© 1996-2013 Frank-D. Paßlick  -  www.bswb.de        mail

Schwarzwaldbahn


Die Strecke

 - Streckenbeschreibung
 - Elektrifizierung der SWB
 - Dreibahnenblick
 - Fotoserien

Die Tunnel

  und Tunnelportale

Der Betrieb

 - NEUE Schwarzwaldbahn
 - Elektrische Traktion
    - wieder da: E 44 1170
 - BR 110 auf der SWB
 - akt. Betriebsgeschehen

    von Martin Duffner

Streckenmeldungen

SWB-Geschichte(n)

 - 2-gleisiger Ausbau
 - 3 Minuten Bf Triberg

und ein wenig Nostalgie:

   Fahrten 2010
   Dampf 04, 06, 07, 08, 09
   
EFZ-Fahrten VT98 & V200


ÖPNV-News (Ortenau)
Impressum
Bahnthemen Südwest
Bahnthemen: Stuttgart21

Wohin soll die Reise gehen?

Der Weg ist das Ziel! - Und den schönsten Weg durch den Schwarzwald fährt der Zug auf der tunnelreichen Schwarzwaldbahn.

Die Schwarzwaldbahn ist weit über ihren unmittelbaren Einzugsbereich hinaus bekannt. Allerdings entgehen dem "Fremden", der mehr oder weniger zufällig und unvorbereitet einen Teil seiner Reise auf der Schwarzwaldbahn zurücklegt, wesentliche Eigenheiten dieser ganz besonderen Bahnstrecke. Diese Seite möchte bei der Auswahl von Informationsquellen zur Schwarzwaldbahn behilflich sein.

Bahnhof Nussbach bei Triberg

Aber auch für den Schwarz- waldbahn-Profi soll diese Seite eine Einsprung-Stelle für weitere Quellen über die Vergangenheit, das betriebliche Geschehen und die zu(g)künftigen Entwicklungen dieser interessanten Mittelge- birgsstrecke und ihres Umfelds sein.

Der Bahnhof Nußbach bei Triberg erlebt ein "revival" - nein, Züge halten dort weiter- hin nicht, aber die Station 14 des neuen Schwarzwaldbahn-Erlebnispfads lässt alte Zeiten wieder aufleben. Wo einst das Empfangsgebäude stand wird daran nun auf besonders großen Bildtafeln erinnert.
Bildquelle SEP, (S) A. Kienzler

Dieses Angebot im Internet ist entstanden aus der täglichen Berührung mit der Schwarzwaldbahn. Das ehemalige "Großherzoglich Badische Bahnwartshaus" von 1869, in dem der Autor wohnt, liegt weit weg vom Arbeitsplatz. Dadurch ergibt sich aber auch die werktäglich dreistündige Bahnfahrt auf der Schwarzwaldbahn - eine hervorragende Grundlage für die Auseinandersetzung mit der Strecke und dem Betrieb.

Gewidmet ist dieser Internetauftritt den Menschen, ohne die kein Zug "über den Berg" fahren würde: Triebfahrzeugführer, Zugführer, Fahrdienstleiter und viele andere mehr.